• Harley-Händler besuchen und Riding-Pass abstempeln lassen
  • Wer die meisten Stempel hat, gewinnt den Harley-Tag
  • Fans und Fahrer aller Marken sind zur Teilnahme eingeladen

(Neu-Isenburg, 29.07.2020) Warme Sonnenstrahlen auf der Haut, kühler Wind im Haar und ein Trailer voller 2020er-Testbikes aus Milwaukee vor der eigenen Haustür – ein Traum, der zum Ende dieser Saison für einen glücklichen Gewinner der Harley-Davidson Summertour in Erfüllung gehen wird.

Nicht weniger als fünf Maschinen unterschiedlicher Baureihen warten darauf, einen Tag lang Asphalt unter die Räder zu nehmen – genug Bikes für eine lässige Runde motorradbegeisterter Freunde und genug Zeit, den Milwaukee-Irons gründlichst auf den Zahn zu fühlen. Aufsteigen, Gas geben und jede Menge Spaß haben lautet dann die simple Devise. Bleibt nur die Qual der Wahl.

Doch bevor es losgehen kann, muss zunächst eine Aufgabe erfüllt werden: Bis 15. September gilt es, kreuz und quer durch die Republik zu kurven, Harley-Davidson-Vertragshändler zu besuchen und sich die Visite mit einem Stempel im sogenannten Riding Pass bestätigen zu lassen. Der wird anschließend bei Harley-Davidson eingereicht. Wer die meisten Stempel im Pass hat, gewinnt den Tag mit den Harleys. Wenn mehrere Teilnehmer die gleiche Anzahl von Stempeln vorweisen können, entscheidet natürlich das Los.

Unter maps.harley-davidson.com oder mit dem Routenplaner der Harley-Davidson-App kann die Route zu den Händlern übrigens prima geplant werden. Harley-Davidson verlost unter sämtlichen Teilnehmern je drei H-D-Lederjacken sowie -Helme und natürlich sind alle Biker – auch diejenigen, die noch auf Maschinen anderer Marken unterwegs sind – herzlich eingeladen, dabei zu sein. Den Riding Pass gibt’s beim Harley-Davidson-Vertragshändler – solange der Vorrat reicht. Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen findet man unter https://livetoride.de/summertour.

Uns findest Du hier:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »